Impressum Kontakt Satzung 

SO ERREICHEN SIE UNS:


TV Glück Auf Brassert e. V.

Uhlandstraße 13

C/o Fr. Neumann

45768 Marl

PLATZZEITEN:


Montag - Freitag:

Samstag:

Sonntag:

E-Mail: 1.vorsitzender@tv-glueckauf-brassert.de?subject=Anfrage Copyright 2019 Ralf Vahlefeld eMail an uns...
Unser Verein Mannschaften Termine News Bilder Mitgliedsbeiträge Kontakt Intern
Startseite

 

H A L L O  
U N D   W I L L K O M M E N !



 

UNSER ZUHAUSE

Herzlich willkommen auf unserer Website. Schön, dass Sie da sind!

Sie finden hier alle Informationen rund um den Verein: Ergebnisse, Termine, Veranstaltungen, Personalien, Mannschaftstermine und -ergebnisse, Neuigkeiten usw.

Wir hoffen dass Ihnen unsere Webseite gefällt und freuen uns über Lob, Kritik oder konstruktive Änderungsvorschläge.

IHRE VORTEILE Lernen Sie nette Menschen kennen Trainieren Sie Ihren Bewegungsapparat Steigern Sie Ihr allgemeines Wohlbefinden Beugen Sie Erkrankungen vor. VORSCHAU BILDERGALERIE Im Inneren gibt’s noch mehr zu sehen… Mehr
Das Recht auf das eigene Bild - Anmerkung Ton an- und abschalten über Playertaste NEUIGKEITEN ::: NEWS

Endlich ist es wieder soweit!


Ein ganzes Jahr freuen sich Tennisfans weltweit auf das prestigeträchtigste Turnier der Welt - Wimbledon. Vom 1. bis zum 14. Juli öffnet der All England Lawn Tennis and Croquet Club wieder seine Pforten für die 133. Ausgabe der Wimbledon Championships.

Neben der Historie macht auch der Belag den Reiz des Turniers aus. Wimbledon ist das einzige Grand Slam-Turnier, das auf Rasen ausgespielt wird. (Wimbledon-Spielplan der Herren und Damen 2019)

Alle Spiele können Sie im SPORT1-Liveticker verfolgen.

Bei den Herren und Damen duellieren sich jeweils 48 Tennisprofis um den begehrten Titel. Davon sind 32 über die Weltrangliste gesetzt. Die restlichen 16 Startplätze werden in der Qualifikation unter 128 Teilnehmern ausgespielt. und 6:3. Die letzte deutsche Siegerin war Steffi Graf.

Aus der Nachrichtenredaktion Weltbewegendes


Trophäen von Boris Becker werden nun doch versteigert


Im vergangenen Jahr konnte Boris Becker es noch verhindern. Jetzt aber werden persönliche Erinnerungsstücke, darunter auch Trophäen der Tennislegende, doch noch versteigert. Es gibt einen neuen Termin.

Erst war der Ärger groß, dann wehrte sich Tennislegende Boris Becker, und schließlich konnte er aufatmen. Jetzt aber, ein knappes Jahr, nachdem eine Versteigerung persönlicher Erinnerungsstücke und Trophäen des dreimaligen Wimbledonsiegers gestoppt wurde, kommen die Gegenstände doch noch unter den Hammer.

An diesem Dienstag gab das Auktionshaus Wyles Hardy & Co zwei neue Termine bekannt. Am 9. Juli können die Gegenstände im Auktionshaus nach Terminabsprache besichtigt werden.

Aus dem Verein (Internes)

Kleines Jubiläum für das
Schachtzeichen Turnier…











Spaß am Tennissport. Bei hochsommerlichem Temperaturen jährte sich das Schachtzeichen-Turnier zum fünften Mal. Ein kleines Jubiläum.